Kann ich eine Schraube direkt in die Trockenbauwand stecken, um ein Bild aufzuhängen?

Ich möchte ein Bild in mein Zimmer hängen. Ich möchte wissen, ob die Verwendung einer Schraube direkt in der Trockenbauwand ein Bild enthält. Das Bild, das ich aufhängen möchte, ist ungefähr 3 oder 4 Pfund. Wenn ich die Schraube richtig in die Trockenbauwand einschiebe, hält sie dann? Ich erinnere mich, dass ich gehört habe, dass es besser ist, eine Schraube in die Holzpfosten zu stecken, nicht nur in den Trockenbau. Muss ich das tun, damit das Bild sicher ist? Ich möchte einfach nur ein Bild ohne zu viel Arbeit aufhängen. Was ist der beste Weg?

Trockenbau einschrauben, um das Bild aufzuhängen Trockenbau einschrauben, um Bild aufzuhängen?

Einfache Antwort: NEIN - Eine Schraube direkt in der Trockenbauwand hält nicht. Sie müssen eine Art Hardware zum Aufhängen von Bildern verwenden, um ein schweres Bild sicher aufzuhängen.



Das Gewinde einer Schraube nur in Trockenbau ohne Anker hält NICHT dauerhaft in Trockenbau. Es wird einfach früher oder später wieder herausgezogen. Auch wenn es sich in die Trockenbauwand einschraubt und sich fest anfühlt, wird es beim Aufhängen eines Bildes fast sofort herausgezogen. Besonders wenn das Bild schwer ist.

Wenn Sie nur eine Schraube haben, um ein Bild in einen Trockenbau zu hängen, stellen Sie sicher, dass Sie die Schraube in einen Holzbolzen stecken. Holzpfosten befinden sich hinter Ihrer Trockenbauwand. Sie sind dort als die Struktur der Wand und das ist, was die Trockenbauwand auch angebracht wird. Ein Holzbolzen ist in den Wänden 16 'bis 24' Zoll voneinander entfernt. Sie können an die Wand klopfen, um herauszufinden, wo sich ein Holzpfosten befindet. Ein weiterer Trick, um einen Holzpfosten zu finden, besteht darin, eine Steckdose zu finden, da eine Steckdose an einem Holzpfosten befestigt ist. Suchen Sie die Steckdose an der Unterseite Ihrer Wand und gehen Sie direkt von dort nach oben, um herauszufinden, wo Sie Ihr Bild aufhängen möchten. Dann klopfe an die Wand und wenn du den Unterschied im Klang hörst, wie ein hartes Klopfen anstelle eines Echo-Klopfens, hast du den Holzbolzen gefunden! Wenn Sie den Holzbolzen nicht finden können, wird möglicherweise ein Bolzensucher benötigt.

Wenn Sie ein Bild richtig aufhängen möchten, damit es nie von der Wand fällt, müssen Sie Schrauben mit Metall- oder selbstbohrenden Kunststoff-Wandankern verwenden. Wenn Sie keinen Wandanker mit der Schraube verwenden, wenn jemand eine Tür zuschlägt oder etwas Ähnliches passiert, wird die Schraube aus der Trockenbauwand gezogen und das Bild fällt herunter.

Selbstbohrender Trockenbauanker Benutzen selbstbohrende Trockenbauanker schwere Bilder an die Wand hängen

Sie können auch einige der neueren 3M-Marken von Bildaufhängungsstreifen verwenden. Diese Arten von Bildaufhängern können ein schweres Bild aufnehmen und sind nicht dauerhaft, was sie zum besten zum Aufhängen von Bildern in einer Wohnung macht. Diese Arten von meistverkaufte Bilderbügel werden Befehlsstreifen genannt. Sie halten ein Bild an Ihrer Wand, indem sie mit einem sehr starken Klebstoff an der Wand haften. Perfekt für Apartments, in denen Sie keine Wand beschädigen können! Im Folgenden finden Sie 3M-Befehlsleisten, mit denen Sie Bilder ohne Beschädigung, ohne Nägel und ohne Bohren an Ihre Wand hängen können.

Bild hängen Befehlsstreifen Bild hängt Befehlsleisten

So setzen Sie einen Trockenbauanker in Ihre Wand:
Die beste Art von Bildwandhalter ist ein Wandanker aus Metall oder selbstbohrendem Kunststoff für Trockenbau. Sie müssen keine Trockenbauanker in einen Holzpfosten stecken.
Ein Wandanker wird mit der folgenden Methode in die Wand eingebaut ...
1 - Machen Sie mit einem Bohrer oder einem kleinen Schraubendreher ein kleines Loch in die Trockenbauwand. (Stellen Sie sicher, dass Ihr Bohrer einen kleineren Durchmesser als der Wandanker hat.)
zwei - Setzen Sie den Wandanker so in das Loch ein, dass er bündig mit der Wand abschließt. (Möglicherweise benötigen Sie einen Hammer, um den Anker in das Loch zu schlagen.)
3 - Schrauben Sie die Schraube in den Anker, wobei etwa 1/4 der Schraube herausragt. (Das Zusammendrücken der Schraube in den Anker hält die Schraube und den Anker fest an Ort und Stelle.)
4 - Hängen Sie Ihr Bild an die Schraube. (Möglicherweise müssen Sie das Bild nach links oder rechts verschieben, um es zu zentrieren. Bei Bedarf sind möglicherweise 2 Ankerschrauben erforderlich, wenn es sich um ein großes Bild handelt. Fügen Sie einfach einen weiteren Wandanker einige Zentimeter vom anderen entfernt hinzu und vergewissern Sie sich, dass dies der Fall ist beide an der Wand zueinander)

HINWEIS: Stellen Sie beim Bohren in eine Wand zum Aufhängen eines Bildes sicher, dass sich hinter der Wand keine elektrischen Leitungen oder Leitungen befinden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, bohren Sie an einer anderen Stelle, um Ihr Bild aufzuhängen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie nicht weiter bohren, als dies erforderlich ist, da sich manchmal Rohrleitungen oder elektrische Leitungen tief in der Wand befinden.

Wenn Sie wissen, ob Sie andere Möglichkeiten zum einfachen Aufhängen von Bildern haben oder Fragen zum Aufhängen eines großen Bildes an Ihrer Wand haben, egal ob Sie sich in einem Haus oder einer Wohnung befinden, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar.