Geschirrspüler nicht entleeren? So reparieren Sie einen Geschirrspüler, der nicht entleert wird

Etwas stinktUm das Problem zu beheben, dass Ihr Geschirrspüler nicht leer ist, müssen Sie ein paar Dinge über das jetzt nutzlose Stück Plastik und Metall in Ihrer Küche lernen!
Seit die ersten Geschirrspüler in den 1960er Jahren erschwinglich und weit verbreitet waren, wurden offensichtlich viele verschiedene Marken und Arten von Geschirrspülern entwickelt.

Alle Geschirrspüler haben mindestens eine Pumpe, um Wasser zu bewegen.
Die meisten modernen Geschirrspüler haben zwei Pumpen, eine Hauptpumpe zum Abwaschen Ihres Geschirrs und eine andere Pumpe zum Ablassen von Wasser aus Ihrem Geschirrspüler.

Die meisten Geschirrspüler verwenden einen einfachen 120-AC-Ablassmotor, um das Abflusswasser aus Ihrem Geschirrspüler durch das Spülbecken in das Abflusssystem Ihres Hauses zu drücken.



Drei mögliche Abflussarten für Geschirrspüler zu Hause…

  1. Der Spülmaschinenablauf wird an einen „Luftspalt“ angeschlossen, der neben dem Spülenhahn angebracht ist, und fließt dann zur Müllentsorgung oder zum Spülenrohr. (Am gebräuchlichsten)
  2. Der Abflussschlauch des Geschirrspülers wird direkt an die Müllentsorgung oder das Abflussrohr der Spüle angeschlossen.
  3. Ein seltsamer Jimmy Rig, von dem ein Yahoo herausgefunden hat, dass er die Spüle alle zusammen umgeht… (Viel Glück)

Geschirrspüler Reparatur Person Reparatur GeschirrspülerKUSS. Halte es einfach ... schicke Hosen.

Sehen Sie sich den Kontrollbereich Ihres Geschirrspülers an. Die meisten Geschirrspüler verfügen über eine Schaltfläche oder Option zum Abbrechen oder Entleeren. Manchmal werden zwei Tasten gleichzeitig gedrückt, was auf der Steuerung vermerkt werden sollte.
Wenn Sie einen manuellen Geschirrspüler mit Timer-Typ haben, beginnen Sie im Waschabschnitt des Zyklus und drehen Sie den Geschirrspülerknopf langsam im Uhrzeigersinn, bis der Waschmotor stoppt und hoffentlich die Abflusspumpe des Geschirrspülers anspringt. Wenn Sie einen Geschirrspüler mit Timer anstelle einer Berührung haben Kontrolle Sie haben möglicherweise einen Geschirrspüler mit nur einer Pumpe. Weitere Tipps finden Sie in den nachstehenden Hinweisen zum Geschirrspüler mit einer Pumpe.

Zu diesem Zeitpunkt sollte die Abflusspumpe des Geschirrspülers von der Steuerplatine oder dem Timer mit Strom versorgt werden und Sie sollten mindestens ein leises Summen hören.

'Ich höre ein Summen!'

Gute Nachrichten! Das Problem ist nicht die Steuerplatine oder der Timer Ihres Geschirrspülers!
Der Grund, warum Ihr Geschirrspüler nicht abläuft, ist, dass das Abflusssystem verstopft ist oder die Abflusspumpe mit Strom versorgt wird, aber aus irgendeinem Grund nicht funktioniert.
Weitere Spülmaschinen, die keine Tipps zum Entleeren geben

'Ich höre nichts!' Sauberes Wasser

Wenn der Geschirrspüler mit Strom versorgt wird, Sie jedoch keinen Pumpenmotor hören, der versucht zu laufen, wenn er entleert werden soll, gibt es zwei mögliche Ursachen dafür, dass Ihr Geschirrspüler nicht entleert wird.

  1. Ihr Geschirrspüler läuft nicht ab, weil die Steuerplatine oder der Timer keinen Strom an die Abflusspumpe sendet.
  2. Ihr Geschirrspüler läuft nicht ab, weil die Abflusspumpe elektrisch defekt ist und nicht funktioniert, obwohl sie von der Steuerung des Geschirrspülers mit Strom versorgt wird.
  3. Ihr Geschirrspüler entleert sich nicht, weil die Drähte oder eine Kabelverbindung schwach sind und die Abflusspumpe nicht mit Strom versorgt wird. Um wirklich einzugrenzen, warum Ihr Geschirrspüler nicht entleert, müssen Sie über Kenntnisse in Bezug auf Elektrizität und die Fähigkeit verfügen, 120 Volt zu prüfen von der Kontrolle des Geschirrspülers und von der Abflusspumpe des Geschirrspülers…

Strom 101
Verwendung eines Multimeters

Wenn Sie sich also nicht in Ihrem Element fühlen, können Sie sich an eine Spülmaschinenreparaturfirma wenden
Bevor Sie einen Geschirrspüler anrufen, um herauszufinden, warum Ihr Geschirrspüler nicht leer ist, sollten Sie sich diese anderen Artikel ansehen, um zu entscheiden, ob eine Reparatur oder ein Austausch die beste Option für Sie ist.

Neue Geschirrspüler

Zuverlässigkeitsstatistik für Geschirrspüler

Häufige Probleme, die dazu führen können, dass Ihre Spülmaschine nicht abläuft…

Fragen Sie sich in der Reihenfolge der Wahrscheinlichkeit…

    1. Entleert sich der Geschirrspüler nicht, weil ein Filter am Boden des Geschirrspülers verstopft ist?
    2. Entleert sich der Geschirrspüler nicht, weil das Abflusssystem des Geschirrspülers an Ihrem Waschbecken verstopft ist?
      Wenn Sie den Abflussstil „Luftpause“ haben, über den ich bereits gesprochen habe, ist dies der wahrscheinlichste Ort für eine Verstopfung.

Trennen Sie den Ablaufschlauch des Geschirrspülers vom Spülbeckenanschluss und versuchen Sie, den Geschirrspüler in einen Eimer zu entleeren. Wenn der Geschirrspüler abläuft, haben Sie das Problem gerade eingegrenzt und sollten sich auf die Installation Ihres Spülbeckens konzentrieren.
Wenn Sie immer noch kein Wasser aus der Spülmaschine bekommen, obwohl Sie hören, wie die Abflusspumpe versucht, abzulassen, saugen Sie mit einem Staubsauger am Ablaufschlauch und prüfen Sie, ob Sie herausziehen können, was sich darin befindet, was möglicherweise Ihre Spülmaschine verursacht nicht abtropfen lassen.
Die meisten Staubsauger können umgekehrt werden, um zu blasen. Wenn Sie auf den Schlauch blasen, gelangen Wasser und Luft zurück in die Spülmaschine?

  1. Entleert sich Ihr Geschirrspüler nicht, weil die Abflusspumpe verstopft oder defekt ist?

Überprüfen der Abflusspumpe Ihres Geschirrspülers

Leider kann es schwierig sein, die Abflusspumpe zu überprüfen, je nachdem, welche Spülmaschinenmarke Sie haben. Einige Geschirrspüler haben viel Platz und sind leicht zu bearbeiten, andere nicht so sehr. Wenn Sie eine sehr leise Spülmaschine haben, die unten geschlossen ist, hoffe ich, dass Sie entschlossen sind, denn es kann das Geld wert sein, eine Spülmaschinenreparaturfirma anzurufen. Einige haben jedoch die Abflusspumpe vorne platziert, wo es ziemlich einfach ist, sie zu entfernen und zu überprüfen…

Schauen Sie sich die Videos zur Reparatur von Geschirrspülern für Ihren Geschirrspülerstil an und prüfen Sie, ob Sie diese übernehmen möchten.

Nehmen wir uns einen Moment Zeit, um die Situation zusammenzufassen. Sie können hören, wie die Abflusspumpe des Geschirrspülers läuft, wenn Sie den Abfluss des Geschirrspülers zum Ablassen vorschieben, und Sie haben die Möglichkeit eines Verstopfens der Abflussschläuche mit einem Staubsauger oder einer anderen Methode ausgeschlossen. Wie kann die Pumpe verhindern, dass Ihre Spülmaschine leer wird?

Die Abflusspumpe hat ein kleines Schaufelrad, das sich zu drehen beginnt und das Wasser aus dem Geschirrspüler fließen lässt. Die Abflusspumpe ist nicht sehr leistungsstark und benötigt nicht viel, um das Drehen zu verhindern. Kleine Dinge wie Samen oder Glasscherben können an den Spülmaschinenfiltern vorbei in die Abflusspumpe gelangen und die Arbeiten verstopfen. Wenn dies der Fall ist, wird das Problem normalerweise durch Entfernen des Objekts behoben.
Die andere Möglichkeit, dass die Abflusspumpe nicht funktioniert, besteht darin, dass ein Gegenstand das Schaufelrad abgenutzt hat. In diesem Fall wird das Wasser aus der Spülmaschine nicht effektiv abgelassen, selbst wenn sich die Abflusspumpe dreht. Ein Zeichen dafür wäre eine Spülmaschine, die abläuft, aber nur sehr langsam abläuft.
Schließlich funktioniert der Pumpenmotor möglicherweise einwandfrei, aber die Welle des Schaufelrads in der Ablaufpumpe ist gebrochen. Wenn Sie in die Pumpe steigen, um dies zu überprüfen, sollten Sie feststellen, dass das Rad der Ablaufpumpe einen Magnetsprung hat. Dies ist normal. Wenn die Abflusspumpe in Ordnung ist, sollte sie sich festziehen und dann plötzlich vorwärts springen. Was es nicht tun sollte, ist sich frei und ohne Widerstand zu drehen. Dies wäre ein Zeichen dafür, dass der Äther die Welle oder das Rad gebrochen ist und die Pumpe ersetzt werden muss.

Einzelpumpen-Geschirrspüler

Geschirrspüler mit nur einer Pumpe verfügen über eine Schaltvorrichtung, die das Wasser vom Hauptsprüharm zum Waschen und vom Abflusssystem zum Herausdrücken des schmutzigen Waschwassers leitet. Einige ältere Geschirrspüler verwenden einen Magneten, der manchmal schmelzen oder sich verklemmen kann, um den Umsteller zu bewegen. Wenn der Geschirrspüler gespült, aber nicht entleert wird, prüfen Sie zunächst, ob Verstopfungen vorliegen, die dazu führen, dass der Geschirrspüler nicht entleert wird. Versuchen Sie dann, den Magneten zu trennen und die Schaltvorrichtung manuell zu bewegen. Wenn dies funktioniert, konzentrieren Sie sich auf die Schaltvorrichtung des Geschirrspülers. Warum bewegt es sich nicht richtig? Die Antwort auf diese Frage sollte auch beantworten, warum Ihr Geschirrspüler nicht leer ist…

Wenn diese Reparaturanleitung für die Spülmaschine nicht leer war, nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit, um zu 'Gefällt mir' oder 'Teilen'. Es ist eine große Hilfe für mich! Danke!

Andere Spülmaschine entleert nicht Hilfelinks: