Entfernen und Ersetzen eines Kühlwassereinlassventils

Schlechtes Wasserventil an Ihrem Kühlschrank? Das Wassereinlassventil (am hinteren unteren Teil des Kühlschranks) liefert und steuert den Wasserfluss zur Eismaschine und zum Wasserspender des Kühlschranks. Wenn Sie kein Wasser zu Ihrer Eismaschine oder dem Wasserspender bekommen, ist möglicherweise ein Wassereinlassventil defekt. Ein schlechtes Kühlwassereinlassventil kann bedeuten, dass das Ventil geschlossen bleibt und sich nicht öffnet, um den Kühlschrank mit Wasser zu versorgen. Das Ventil kann auch offen bleiben und das Wasser fließt ständig. Wenn der Wasserfluss auch bei ausgeschaltetem Kühlschrank ständig läuft, bleibt das Wasserventil in der geöffneten Position hängen und muss ersetzt werden.

So entfernen und ersetzen Sie das Wassereinlassventil des Kühlschranks So entfernen und ersetzen Sie ein Kühlwassereinlassventil

Wenn Sie festgestellt haben, dass das Ventil Ihres Kühlschranks ausgefallen ist, finden Sie hier Folgendes So ersetzen Sie das Wasserventil an Ihrem Kühlschrank Schritt für Schritt DIY . Hinweis: Wenn Sie Probleme beim Lesen der Schritt-für-Schritt-Anleitung haben, finden Sie im Video unten auf der Seite eine vollständige Anleitung.



Zum Ersetzen des Kühlschrankwasserventils erforderliche Werkzeuge: Alte Handtücher, Schraubendreher, Halbmondschlüssel und Klempnerband.

Zum Entfernen und Ersetzen des Kühlschrankwasserventils erforderliche Teile: Kühlwassereinlassventilbaugruppe

Neues Kühlwassereinlassventil

Schritt 1: Schieben Sie den Kühlschrank von der Wand nach außen, damit Sie dahinter zugreifen können.

Schritt 2: Trennen Sie den Kühlschrank vom Stromnetz - Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose oder schalten Sie den Leistungsschalter aus.

Schritt 3: Wasserzufuhr zum Kühlschrank abstellen - In der Regel befindet sich hinter dem Kühlschrank ein Wasserversorgungsventil in der Wand.

Schritt 4: Entfernen Sie die Rückwand des Kühlschranks, um Zugang zum Wassereinlassventil zu erhalten. - Normalerweise halten einige Schrauben die Abdeckung an Ort und Stelle. - Entfernen Sie die Schrauben oder kleinen Schrauben, mit denen die Abdeckung am Kühlschrank befestigt ist.

Schritt 5: Legen Sie alte Handtücher auf den Boden und entfernen Sie die Wasserzuleitung vom alten Wasserventil am Kühlschrank. - Lösen Sie die Mutter, mit der die Wasserleitung am Ventil befestigt ist. - Ihre Wasserleitung hat möglicherweise einen C-Clip. - Drücken Sie hinein und ziehen Sie gleichzeitig Wasserleitung heraus, um es zu entfernen.

Das Wassereinlassventil des Kühlschranks befindet sich auf der Rückseite des Kühlschranks Das Wassereinlassventil des Kühlschranks befindet sich auf der Rückseite des Kühlschranks
- Wasserleitung entfernen
- Entfernen Sie die Schrauben, mit denen es befestigt ist

Schritt 6: Entfernen Sie die Ventilbaugruppe, indem Sie einige Schrauben oder Bolzen lösen, mit denen sie an der Rückseite des Kühlschranks befestigt ist. - Entfernen Sie die Kabelbäume, die an der Wasserventilbaugruppe befestigt sind, und entfernen Sie das alte Ventil vollständig.

Im Wassereinlassventil des Kühlschranks sind Kabelbäume angeschlossen
- Rabatt Kabelbäume anschließen

Schritt 7: Installieren Sie die brandneue Wasserventilbaugruppe. - Bringen Sie sie an derselben Halterung an, an der sich die alte befand. - Befestigen Sie sie mit den Schrauben oder Bolzen, die mit dem neuen Ventil geliefert wurden.

Schritt 8: Befestigen Sie die Kabelbäume vom Kühlschrank am neuen Wasserventil.

Schritt 9: Schieben Sie die Kühlwasserleitung in das Wasserventil - Wickeln Sie das Klempnerband um die Gewinde der Wasserversorgungsleitung auf der Rückseite des Wasserventils, um ein Austreten von Wasser zu verhindern - Sichern Sie die Wasserzuleitung mit der Mutter oder dem C-Clip. - Ziehen Sie an der Wasserleitung, um sicherzustellen, dass sie sicher ist und nicht ausläuft. - (BITTE BEACHTEN SIE: Möglicherweise möchten Sie die Verkleidung aufsetzen, bevor Sie die Wasserleitung an das Ventil anschließen. In einige Rückwände des Kühlschranks ist ein rundes Loch eingeschnitten, anstatt eine vollständige Aussparung, um die Verkleidung mit der angebrachten Wasserleitung wieder aufzusetzen.)

Schritt 10: Setzen Sie die Rückwand mit den gleichen Schrauben, mit denen Sie sie abgenommen haben, wieder auf den Kühlschrank.

Schritt 11: Drehen Sie das Wasserversorgungsventil in die vollständig geöffnete Position und prüfen Sie, ob die an das Wasserventil angeschlossene Wasserleitung undicht ist. - Wenn eine leichte Leckage vorliegt, ziehen Sie die Mutter oder den Anschluss leicht an, bis die Leckage aufhört.

Schritt 12: Schließen Sie den Kühlschrank wieder an die Steckdose an oder schalten Sie den elektrischen Leistungsschalter wieder ein. - Nachdem der Kühlschrank wieder mit Strom versorgt wurde, überprüfen Sie, ob der Wasserspender funktioniert. - Geben Sie der Eismaschine etwas Zeit, um Eiswürfel herzustellen. Testen Sie nach einigen Stunden, ob Wasser sowohl zum Wasserspender als auch zur Eismaschine gelangt.


So ersetzen Sie ein Kühlwassereinlassventil

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Ersetzen des Kühlwassereinlassventils an Ihrem Kühlschrank.
Zum Whirlpool , Sears , Samsung , LG , GEBEN , Frigidaire , Kenmore , Roper , Küchenhilfe , Nachlass , Inglis , Maytag , Jenn-Air , Verschieben , Magischer Koch , und Admiral Kühlschränke.

Austausch des Kühlwassereinlassventils Austausch des Kühlwassereinlassventils

Wenn Sie beim Entfernen und Ersetzen einer Kühlwassereinlassventilbaugruppe zusätzliche Probleme haben, hinterlassen Sie bitte unten eine Frage. Wir helfen Ihnen gerne weiter.