Kühlschrank-Eismaschine friert weiter ein - Wie repariert man das?

Ich brauche Hilfe mit meiner Kühlschrank-Eismaschine. Meine 4 Jahre alte Kühlschrank-Eismaschine friert ständig ein. Es ist ein französisches Türmodell von Whirlpool. Das Problem ist, Die Eismaschine friert ein und die Eiswürfel fallen nicht herunter . Der Wasserspender funktioniert immer noch, aber nicht das Eis. Das Eis gibt nicht ab, da sich der Eishaltebereich zu einem großen Eisblock formt. Das Tablett muss alle 3 Wochen entfernt und das Eis entfernt werden, damit es wieder funktioniert. Welche Teile in meinem Kühlschrank können dazu führen, dass die Eismaschine weiter gefriert?

Eismaschine einfrieren Eismaschine friert ein?
Überprüfen Sie diese Teile, um die Lösung zu finden
Wasserfilter, Wassereinlassventil, Eisfüllrohr, Wasserleitung

Warum friert meine Kühlschrank-Eismaschine ein?
Eine Kühlschrank-Eismaschine friert ein und gibt keine Eiswürfel aus, da die Gefriertemperatur zu kalt ist, Wasserfilterproblem, hoher oder niedriger Wasserdruck, Wasserleitung falsch positioniert, defekte Eismaschine, defektes Wassereinlassventil, Wasserversorgungsleitung gefroren, oder das Eisfüllrohr ist gefroren.



Fehlerhafte Teile und Komponenten eines Kühlschranks, die zum Einfrieren der Eismaschine führen:
Von der einfachsten bis zur schwierigsten Lösung ...
- Gefriertemperatur ist zu kalt
- Wasserfilterproblem
- Hoher oder niedriger Wasserdruck
- Wasserleitung falsch positioniert
- Eismaschine defekt
- Wasserversorgungsleitung gefroren
- Eisfüllrohr
- Wassereinlassventil defekt

Teile für Eismaschine einfrieren Einfrieren der Eismaschine - Zu überprüfende Teile

Gefriertemperatur ist zu kalt
Wenn die Temperatur im Gefrierschrank zu kalt ist, kann sich das Wasser zu schnell in Eis verwandeln. Stellen Sie einfach die Temperatur im Gefrierschrank auf die richtige Temperatureinstellung. Die FDA empfiehlt, dass Ihre Gefriertemperatur -18 ° C beträgt.

Wasserfilter Problem
Wenn der Wasserfilter des Kühlschranks verstopft ist, kann dies zu Wasserdruckproblemen führen. Wasserdruckprobleme können dazu führen, dass die Eismaschine einfriert. Wasserfilter wechseln.

Hoher oder niedriger Wasserdruck
Überprüfen Sie den Wasserdruck im Kühlschrank. Wenn der Druck zu hoch oder zu niedrig ist, kann es bei der Eismaschine des Kühlschranks zu Problemen mit dem Gefrieren kommen. Wasserdruck über 120 PSI kann dazu führen, dass die Eismaschine einfriert.

Wasserleitung falsch positioniert
Wenn die Wasserleitung (auf bestimmten Eismaschinen) Wenn das Ventil zu weit in das Ventil gedrückt wird, kann dies zu einem Rückspritzeffekt führen, der Wasser in bestimmte Bereiche lässt und gefriert. HINWEIS: Wenn Sie den Kühlschrank wieder in Position und gegen die Wand schieben, kann die Wasserleitung weiter in den Eisraum gedrückt werden und Rückspritzer verursachen. Überprüfen Sie die Wasserleitung auf die richtige Positionierung.

Eismaschine defekt
Die Eismaschine arbeitet mit einem kleinen Motor und meistens einer kleinen Leiterplatte. Wenn eine dieser Komponenten in der Eismaschine selbst ausfällt, muss die Eismaschine ausgetauscht werden. Wenn die Eismaschine nicht funktioniert, kann das Problem auftreten, dass die Eismaschine einfriert. Entfernen und ersetzen Sie die Eismaschine.

Wasserversorgungsleitung gefroren
Die Wasserleitung, die Wasser vom Ventil zur Eismaschine führt, kann gefroren sein. Dies kann daran liegen, dass die Gefriertemperatur zu kalt ist oder aus anderen verschiedenen Gründen. In einigen Kühlschränken müssen Sie möglicherweise eine Art isolierendes Rohrmaterial hinzufügen, um die Wasserleitungen zu isolieren, wenn sie weiterhin gefroren sind. Wenn Sie feststellen, dass die Wasserleitungen gefroren sind, versuchen Sie, den gesamten Kühlschrank abzutauen, oder versuchen Sie es mit der Fönmethode, um die gefrorene Wasserleitung abzutauen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie den Haartrockner verwenden. Wenn die Wasserleitungen weiterhin gefroren sind, stellen Sie die Gefriertemperatur auf eine höhere Temperatur, um zu verhindern, dass die Wasserleitungen zu kalt werden.

Eisfüllrohr (oder Rutsche)
Bei den meisten Kühlschränken gibt es ein Eisfüllrohr. Dieses Füllrohr ist von den Wasserleitungen getrennt, bringt jedoch Wasser zur Eismaschine. Das Eisfüllrohr befindet sich möglicherweise hinter der Eismaschine. Sie können die Eismaschine herausziehen, um darauf zuzugreifen. Finden Sie heraus, ob das Röhrchen gefroren ist oder nicht. Wenn es gefroren ist, können Sie es mit einem Baster an Ort und Stelle mit heißem Wasser auftauen oder aus der Eismaschine nehmen und unter heißem Wasser laufen lassen.

Fehlerhaftes Wassereinlassventil
Das Wasserventil lässt Wasser in den Kühlschrank fließen. Dieses Wasser geht zur Eismaschine. Wenn das Wassereinlassventil defekt ist, kann es den Eiswürfelbereich überfüllen und einfrieren. Dies führt zu einer gefrorenen Eismaschine. Überprüfen Sie das Wassereinlassventil auf der Rückseite des Kühlschranks. Überprüfen Sie mit einem Multimeter, ob der Magnet funktioniert. Wenn sich herausstellt, dass das Ventil defekt oder undicht ist, entfernen und ersetzen Sie es.

Videos, wie man eine gefrorene Eismaschine repariert ...


Samsung Kühlschrank Eismaschine Einfrieren


So reparieren Sie Kühlschrank Eismaschine GEFROREN


GE Ice Maker friert weiter ein - wie man es repariert

Benötigen Sie Hilfe bei einer gefrorenen Eismaschine? Bitte teilen Sie uns mit, welche Modellnummer Sie für einen Kühlschrank haben und welche Probleme mit der Eismaschine Sie haben.