So entfernen Sie Teppichkleber von Betonböden

Wenn Sie gerade Teppich entfernt haben und jetzt müssen Sie Entfernen Sie den Teppichkleber von einem Betonboden , hier sind einige Tipps. Die folgenden Methoden sind einfache Möglichkeiten für Vorbereiten Ihrer Betonböden für Laminatfliesen oder Hartholz . Sie können die umweltfreundlichen Produkte ausprobieren oder die bewährten, aber giftigen chemischen Abbeizmittel verwenden. Sie müssen vorsichtig sein, da einige Chemikalien giftige Dämpfe erzeugen und für Sie und die Umwelt gefährlich sind. Die meisten Leimentferner, die gut für die Umwelt sind, sind Produkte auf Sojabasis. Diese Produkte entfernen den hartnäckigen Teppichkleber vom Beton, kosten aber mehr Geld und müssen mehrmals aufgetragen werden. Hier sind einige gute Methoden, um übrig gebliebenen Teppichkleber von Beton zu entfernen ...

Teppichkleber entfernen

Kratzen Sie den Teppichkleber mit einem Schaber ab

Kaufen Sie einen großen Rasierklingenschaber mit langem Griff. Sie haben die Größe eines Besens, aber an einem Ende befindet sich eine große scharfe Rasierklinge. Entfernen Sie den Teppichkleber, indem Sie ihn mit einem guten alten Ellbogenfett abkratzen. Diese Schaber entfernen leicht große Stücke des Klebers.



Rasierklingen-Bodenschaber

Verwenden Sie kochendes Wasser, um den Kleber zu erweichen

Durch heißes Wasser wird der Kleber weicher. Kochen Sie einfach etwas Wasser und gießen Sie es vorsichtig abschnittsweise über den Teppichkleber. Lassen Sie das heiße Wasser ca. 2 Minuten einwirken. Die Hitze erweicht den Kleber und kratzt ihn dabei mit Ihrem handlichen Rasierklingenschaber ab.

Schrubben Sie den übrig gebliebenen Kleber mit einem Hochleistungswäscher

Wenn die 2 oben beschriebenen besten Methoden funktioniert haben, Sie aber noch Reste vom Kleber übrig haben, verwenden Sie eine Hochleistungswäscherbürste an einer Stange, um den Rest zu schrubben. Mischen Sie eine Gallone kochendes Wasser mit 2 Tassen Ammoniak und ein paar großen Tropfen Dawn-Flüssigwaschmittel in einem 5-Gallonen-Eimer. Tauchen Sie die Bürste in die Mischung und schrubben Sie den Beton kräftig. Spritzen Sie den Bereich ab oder wischen Sie ihn gut ab, wenn Sie mit dieser Methode fertig sind.

Bürste mit Metallgriff schrubben

Verwenden Sie einen leistungsstarken Klebstoffentferner

Ein Klebstoffentferner macht den Kleber chemisch weich, um das Abkratzen zu erleichtern. Tragen Sie den Klebstoffentferner gemäß den Anweisungen auf der Verpackung auf den Betonboden auf. Verwenden Sie den Rasiermesser, um den Kleber zu entfernen, sobald er weich ist.

Nur eine kleine Betonfläche, um den Kleber zu entfernen? Verwenden Sie die Bügelmethode.

Decken Sie den Kleber auf dem Beton mit Zeitungen ab. Schalten Sie das Bügeleisen ein und gleiten Sie über die Zeitungen. Dies sollte den Kleber weich und leicht zu kratzen machen. Möglicherweise müssen Sie dies viele Male tun, bis der gesamte Kleber entfernt ist.


Hier finden Sie eine vollständige Schritt-für-Schritt-Methode zum Entfernen von Teppichkleber

Wenn die oben genannten Methoden einfach nicht ausreichen, sollten Sie einen Betonschleifer oder einen Abbruchhammer mit den richtigen Anbaugeräten in Ihrem örtlichen Baumarkt mieten. Diese professionellen Elektrowerkzeuge können die Arbeit beschleunigen, kosten jedoch mehr Geld. Wägen Sie daher die Optionen ab, wenn Sie die beste Methode zum Entfernen von Leim auswählen.