Wasser im Boden der Spülmaschine - So reparieren Sie

Meine Geschirrspüler ist brandneu aber es lässt Wasser am Boden . Das Wasser ist vorhanden, nachdem ich eine Menge Geschirr gemacht habe. Das Wasser am Boden ist nicht sauber. Wenn ich das Geschirr entferne, stinken die Wassertropfen auf meinen Tellern leicht. Was ist der einfachste Weg, um meinen Geschirrspüler zu reparieren?

Wasser im Boden der Spülmaschine

Gründe, warum eine Spülmaschine nach dem Waschgang Wasser am Boden hat:
1. Sumpfpumpenfilter / Abflusskorb mit Lebensmitteln oder Gegenständen verstopft
2. Abflussschlauch verstopft Überprüfen Sie, ob Ihr Ablaufschlauch HIGH LOOP ist
3. Überprüfen Sie LUFTLÜCKE (ANTI SIPHON ) wenn anwendbar.
4. Der Ablaufschlauch saugt ab
5. Lebensmittelhackklinge verklemmt
6. Fremdkörper in der Pumpe
7. Müllentsorgung verstopft
8. Float steckt fest
9. Geschirrspüler nicht waagerecht



Ein Spülmaschinenfilter / -behälter / -entleerungskorb, der mit Lebensmittelstücken verstopft ist, ist der Hauptgrund dafür, dass Wasser am Boden eines Geschirrspülers verbleibt.

Am Ende des Waschzyklus sollte niemals Wasser in der Spülmaschine sein. Am Ende des Zyklus wird das Schmutzwasser während des Ablaufzyklus abgepumpt. Das einzige Mal, wenn Sie Wasser in Ihrer Spülmaschine sehen sollten, ist, wenn Sie die Tür während eines Waschzyklus öffnen.

  • Das Der Pumpenfilter (auch bekannt als Entwässerungskorb - Abscheider) kann verstopft sein mit Essensstücken, Glasscherben und zerbrochenen Geschirr- oder Tellerstücken. Seien Sie beim Reinigen des Pumpenfilters vorsichtig, da möglicherweise scharfe Glasstücke oder zerbrochene Plattenstücke vorhanden sind. Beim Be- oder Entladen eines Geschirrspülers wird häufig ein Glasbecher oder ähnliches zerbrochen. Diese zerbrochenen Teile fallen in die Spülmaschine und befinden sich normalerweise im Pumpenfilter. Dieser Filter befindet sich ganz unten in Ihrer Spülmaschine. Entfernen Sie den unteren Rost und schauen Sie in den Boden des Geschirrspülers, um festzustellen, ob der Filter gefüllt ist und kein Wasser abfließen kann.
  • Überprüfen Sie den Ablaufschlauch. Wenn der Ablaufschlauch verstopft ist, kann das Wasser nicht abgepumpt werden . Es könnte auch gebogen oder geknickt werden. Möglicherweise benötigen Sie eine Anti-Siphon-Schlaufe im Ablaufschlauch Damit das Schmutzwasser nicht rückwärts in die Spülmaschine fließt.
  • Das Das Lebensmittelhackmesser oder die eigentliche Pumpe sind möglicherweise verklemmt von einem großen Lebensmittel oder zerbrochenen Teller. Sie müssen auch sicherstellen, dass das Pumpeneinlassgehäuse nicht verstopft ist. In diesem Fall müssen Sie den Geschirrspüler auseinander nehmen, um darauf zugreifen zu können. Hier ist ein verallgemeinerter Weg zu Nehmen Sie Ihre Spülmaschine auseinander um auf das Hackmesser zuzugreifen.
  • Wenn die Die Müllentsorgung ist verstopft, das Wasser aus der Spülmaschine kann nicht abfließen . Meistens ist der Spülmaschinenablaufschlauch an die Müllentsorgung angeschlossen. Stellen Sie sicher, dass das Wasser ungehindert in den Müll fließt. Sie sollten hören, wie Wasser in den Boden der Entsorgung läuft, wenn der Geschirrspüler abläuft.
  • Das Wasserschwimmer kann stecken bleiben . Um zu sehen, ob es richtig funktioniert, entfernen Sie die obere Kappe und bewegen Sie sie auf und ab, um sicherzustellen, dass sie sich frei bewegt. Entfernen Sie alle Verschmutzungen, die möglicherweise verhindern, dass sie sich frei bewegen. Wenn der Wasserschwimmer nicht herunterfallen kann, stoppt dies den Ablaufzyklus, bevor er beendet ist.
  • Das Geschirrspüler ist möglicherweise nicht eben . Die Vorderseite Ihres Geschirrspülers sollte kleine verstellbare Füße haben. Diese können so eingestellt werden, dass sich das Wasser nicht vorne ansammelt. Stellen Sie die Füße so ein, dass das gesamte Wasser in Richtung der Abflusspumpe fließt. Wenn die Füße falsch eingestellt sind, befindet sich das Wasser möglicherweise mehr in Richtung der Vorderseite des Geschirrspülers. Daher befindet sich das Wasser nicht über dem Abfluss, der abgepumpt werden soll.

Billig Spülmaschinenteile - Teile für alle großen Marken von Geschirrspülern.


Reparatur der Spülmaschine - So reinigen Sie den Siebfilter


Spülmaschinenreparatur | Austausch des Ablaufschlauchs


Spülmaschinenreparatur - läuft nicht ab

Die Methoden zum Befestigen eines Geschirrspülers mit Wasser am Boden können bei allen Geschirrspülern angewendet werden. Das beinhaltet Bosch , Maytag , Samsung , GEBEN , Kenmore , Frigidaire , und Whirlpool .

Wenn Sie andere Gründe kennen, aus denen ein Geschirrspüler nach dem Waschgang Wasser am Boden hat, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar.