Wie man einen quietschenden Holzbettrahmen repariert

Quietschender knarrender Holzbettrahmen? Sie fragen sich, wie Sie Ihr Bett dazu bringen können, nicht mehr zu quietschen? Wenn Ihr Bettrahmen quietscht und quietschende Geräusche macht, finden Sie hier Tipps, wie Sie das Problem beheben können. Wenn Sie versuchen zu schlafen, nervt ein quietschender oder knarrender Holzbettrahmen und hält Sie nachts wach. Die meisten modernen Holzbettrahmen werden ohne Bolzen oder Schrauben in der Nähe des Kopf- und Fußteils zusammengesetzt. Sie passen einfach mit Haken an den längeren Bettlatten zusammen, die am Kopf- und Fußteil befestigt sind. Sie werden durch die Schwerkraft und Ihr Gewicht auf dem Bettrahmen zusammengehalten. Unter Ihrer Matratze befinden sich Holzlatten, die horizontal liegen. Die meisten davon werden mit Holzschrauben festgehalten und können lose sein. Wenn ein Quietschen auftritt, müssen Sie den Bettrahmen neu einstellen, die Schrauben festziehen oder schmieren, woher das Quietschgeräusch kommt.

Fix quietschender Holzbettrahmen Fix quietschender Holzbettrahmen

Finden Sie zuerst heraus, woher das Quietschen des Bettes kommt. Steigen Sie auf die Matratze und drücken Sie sie in allen Bereichen nach unten, insbesondere in der Nähe des Kopf- und Fußteils. Versuchen Sie genau herauszufinden, woher das Quietschen kommt. Nachdem Sie die genaue Stelle ermittelt haben, an der das quietschende Geräusch zu hören ist, haben Sie die Stelle gefunden, an der Sie entweder den Rahmen neu einstellen, die Schrauben festziehen oder mit Wachs schmieren müssen.



Überprüfen Sie die Bettgitter auf quietschende Holzbettrahmen Überprüfen Sie die Bettgitter auf quietschende Holzbettrahmen

Normalerweise befindet sich zwischen den Holzteilen am Kopf- und Trittbrett eine Metallverbindung, an der der Holzbettrahmen befestigt ist. Diese Metallverbindungen können entweder Metall zu Metall oder Holz zu Metall aneinander reiben und das Quietschen erzeugen. Das Quietschen bedeutet im Grunde, dass 2 Teile Ihres Bettrahmens unter Druck zusammengedrückt werden, sobald das Gewicht auf der Matratze liegt, wodurch das Geräusch verursacht wird. Möglicherweise haben Sie auch lose Holzschrauben an den Holzlatten- / Dielenbrettern unter der Matratze. Es kann Ihre Boxspring-Matratze sein, die quietscht, wenn ja, hier ist ein Weg zu Stoppen Sie eine quietschende Boxspring-Matratze .

Ziehen Sie die Schrauben an den Holzbettlatten fest, um ein Quietschen zu vermeiden Ziehen Sie die Schrauben an den Holzbettlatten fest, um ein Quietschen zu vermeiden

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Holzbettrahmen die Ursache für das Quietschen ist, entfernen Sie die Matratze vollständig. Stellen Sie unter der Matratze sicher, dass alle Holzschrauben an den Holzlatten festgezogen und nicht locker sind. Wenn diese Schrauben oder Bolzen lose sind, ist dies höchstwahrscheinlich Ihre Quietschquelle. Ziehen Sie alle Schrauben und / oder Bolzen an. Fügen Sie bei Bedarf an bestimmten Stellen einige Holzschrauben hinzu. Wenn alle Schrauben fest angezogen sind, versuchen Sie, die Teile des Holzrahmens, die ohne Befestigungselemente miteinander verbunden sind, neu einzustellen. Heben Sie beide Seiten der Bettgitter (linke und rechte Seite) des Holzbettrahmens an, wo das Schienenbrett in das Kopf- und Trittbrett einhakt, um sicherzustellen, dass sie ganz nach unten und sicher an Ort und Stelle sind. Wenn das Anziehen der Schrauben und das Nachjustieren das Quietschen nicht stoppen, müssen Sie den Bereich schmieren, aus dem das Quietschen kommt.

Überprüfen Sie, ob die Bolzen oder Schrauben fest angezogen sind, wenn der Bettrahmen quietscht Überprüfen Sie, ob die Bolzen oder Schrauben fest angezogen sind, wenn der Bettrahmen quietscht

Wenn Sie Ihren Holzbettrahmen schmieren möchten, um das Quietschen zu stoppen, verwenden Sie kein WD-40, Speiseöl oder ein chemisches Schmiermittel. Es wird riechen und Staub sammeln. Verwenden Sie ein Wachs wie Bienenwachs. Eine Kerze funktioniert auch, wenn Sie sie schnell reparieren müssen. Reiben Sie eine unbeleuchtete Kerze in den Bereich, aus dem das Quietschen kommt, um sie mit Wachs zu bestreichen. Das Wachs bedeckt den Holz- oder Metallbereich und riecht nicht, sammelt keinen Staub und saugt nicht in das Holz ein. Paraffin funktioniert auch gut. Verwenden Sie alles, was KEIN ÖL ist, und verwenden Sie stattdessen ein Wachsmaterial.

Bienenwachs Bienenwachs kann einen quietschenden Holzbettrahmen aufhalten

Paraffinwachs Paraffinwachs kann auch dazu beitragen, ein knarrendes Holzbettgestell zu stoppen


Quietschendes Bett, einfache Lösung


Repariere ein quietschendes Ikea-Bett


Wie man einen quietschenden hölzernen Futonrahmen repariert

Wenn das Quietschen auf Ihrem Holzbettrahmen erneut auftritt, denken Sie daran, die Schrauben und Bolzen wieder festzuziehen, die Lamellen neu einzustellen, das Holz auf das Kopfteil einzustellen, das Holz auf das Trittbrett einzustellen und Wachs auf alle Bereiche aufzutragen, die ständig quietschen. Denken Sie daran, niemals Öl zu verwenden, da dieses in Holz eindringt und Gerüche und starken Staub verursachen kann. Bienenwachs ist die beste Wahl, um einen quietschenden Holzbettrahmen zu stoppen.

kaufe einen neuen Bettrahmen Kannst du das Quietschen nicht aufhalten? Müde von Ihrem Bettrahmen? Kaufen Sie einen neuen Bettrahmen!

Haben Sie weitere Vorschläge, um Quietschen auf einem Holzbettrahmen zu stoppen? Bitte teilen Sie uns Ihre Tipps oder Tricks für knarrende Betten mit, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen.