So reparieren Sie einen Wäschetrockner, der Ihre Kleidung nicht erwärmt oder trocknet

Trockner heizt nicht? Wenn Ihr alter oder neuer Front- oder Toplader-Trockner plötzlich ist Trockne deine Kleidung nicht , dann haben wir ein paar einfache DIY Fix Tipps du kannst es selbst versuchen. Wenn der Trockner ist Trockne deine Kleidung nicht mehr dann ist das erste, was zu tun ist, die zu überprüfen und zu reinigen Trockner Flusenfilterfalle . Wir mussten dies als ersten Schritt hinzufügen, da es wirklich einige Leute gibt, die nicht wissen, dass es einen Fusselfilter gibt, der vor oder nach jedem Gebrauch gereinigt werden muss. Überprüfen Sie nach dem Reinigen, ob der Trockner Ihre Kleidung noch NICHT trocknet.

Wenn dies NICHT die Ursache des Problems war, müssen Sie das überprüfen Entlüftungsschlauch auf der Rückseite des Trockners . Im Allgemeinen dies HEISSER LUFTENTLüftungsschlauch wird verstopft, zusammengebacken oder voller Flusen, die beim Trocknen ständig von Ihrer Kleidung entfernt werden. In diesem Fall kann Ihr Trockner die heiße Luft nicht von innen ausstoßen, sodass Ihr Trockner Ihre Kleidung nicht rechtzeitig trocknen kann oder überhaupt .

Trockner trocknet nicht Die häufigsten Ursachen dafür, dass ein Elektro- oder Gastrockner nicht mehr trocknet oder heizt, sind:
1. Das Trockner-Flusensieb (Flusenfänger) wurde nicht gereinigt (schlechter oder eingeschränkter Luftstrom).
2. Ein verstopfter oder geknickter (verbogener) Trocknerlüftungsschlauch (unzureichender oder kein Luftstrom).
3. Die Trommel dreht sich nicht mehr, der Antriebsriemen der Trommel ist gebrochen.
4. Überhitzter oder defekter Motor (mögliche thermische Überlastung).
5. Thermische Sicherung oder Thermostat (kann durch Ansammlung von Flusen im Trocknerlüftungsschlauch verursacht werden)
6. Heizelement durchgebrannt.
7. Lose Steckdose oder Steckdose.
8. Andere mechanische Probleme, Fehler oder Fehlfunktionen.



Klicken Sie hier für einen schnelleren Weg zu Fehlerbehebung bei Ihrem Trockner, der nicht heizt

Wenn Ihr Wäschetrockner ewig braucht, um Ihre Kleidung zu trocknen, oder wenn er Ihre Kleidung überhaupt nicht trocknet (und Sie haben das Flusensiltersieb bereits gründlich gereinigt) , dann ist der erste Schritt zu REINIGEN SIE DIE Innenseite des Trocknerentlüftungsschlauchs . Ziehen Sie zuerst den Trockner aus der Steckdose an der Wand. Schieben Sie den Trockner sehr vorsichtig nach vorne, damit Sie dahinter kommen können. Suchen Sie den (normalerweise silberfarbenen) Entlüftungsschlauch und entfernen Sie ihn von der Wand und dem Trockner (2 Anschlusspunkte). Drücken Sie dazu den Clip an beiden Enden zusammen und ziehen Sie den Schlauch nach außen. Verwendung einer lange Trocknerentlüftungsbürste oder ähnliches, reinigen Sie das Innere des Entlüftungsschlauch durch Entfernen aller angesammelten Flusen und staubartigen Materialien. Reinigen Sie den Bereich auf der Rückseite des Trockners und das Loch in der Wand, in dem die Luft abgelassen wird. Meistens werden die Flusen in beiden Bereichen aufgebaut. Sobald alle Flusen entfernt sind, schließen Sie den Entlüftungsschlauch wieder an und schieben Sie den Trockner wieder in Position. Stellen Sie sicher, dass Sie den Entlüftungsschlauch beim Neupositionieren des Trockners NICHT KINKEN, da dies dazu führt, dass der Trockner die heiße Luft NICHT richtig ausstößt. Wenn Sie den Schlauch knicken, funktioniert der Trockner nicht richtig und das Trocknen Ihrer Kleidung dauert ewig. Schließen Sie anschließend den Trockner wieder an die Steckdose an und führen Sie einen Test durch. Wenn Ihr Trockner jetzt heizt und Ihre Kleidung richtig trocknet, haben Sie das Problem behoben. Wenn nicht, lesen Sie weiter ...

Wenn du was weißt Ersatzteile für Wäschetrockner du brauchst,
Hier bekommen Sie sie bei einemToller Preis und die meisten haben kostenlosen Versand.

Trocknerentlüftung mit Flusen gefüllt Hier sehen Sie, wie viel Flusen in Ihrem Trocknerentlüftungsschlauch stecken bleiben können.
So viel Flusen im Schlauch oder in der Wand verhindern, dass Ihr Trockner Ihre Kleidung richtig trocknet.

Trocknerentlüftungsschlauch LASSEN SIE DAS NICHT PASSIEREN! Trocknerlüftungsschlauch mit Flusen verstopft.
Reinigen Sie Ihren Trockner jährlich.
Dies ist der Grund, warum das Trocknen Ihres Trockners ewig dauert UND ein Brandschutzrisiko darstellen kann!

Manchmal kann Ihr Trockner überhitzen und dies kann dazu führen, dass der Motor, der die Trommel dreht, vorübergehend nicht mehr funktioniert. Im Motor ist ein Sicherheitsmechanismus eingebaut, der dafür sorgt, dass er nicht mehr funktioniert, wenn er zu heiß wird. Dies nennt man a thermisch geschützt Motor. Ihr Trockner scheint zu laufen, aber der Motor dreht die Trommel nicht. Wenn sich die Trommel nicht dreht, bewegt sich die Kleidung nicht. Daher können sie nicht trocken werden. Wenn sich Ihr Trocknermotor NICHT einschaltet, der Rest des Trockners jedoch funktioniert, z. B. die Lichter und andere mechanische Teile, ist Ihr Motor wahrscheinlich überhitzt. Dazu müssen Sie dem Motor nur etwas Zeit zum Abkühlen geben. Wenn Sie den Verdacht haben, dass dies Ihr Problem ist, geben Sie dem Trockner etwa eine Stunde Zeit, um sich abzukühlen und anschließend einen Test durchzuführen. Wenn dein Motor hat Überhitzt, dann überladen Sie Ihren Trockner möglicherweise mit zu vielen Kleidungsstücken. Versuchen Sie, den Trockner beim nächsten Trocknen einer Ladung mit weniger Kleidung zu betreiben. Dies sollte das Problem beheben.

Die oben genannten Lösungen sind die häufigsten Ursachen für diese spezielle Fehlfunktion. Wenn die obigen Erklärungen nicht Ihr spezifisches Problem waren, kann eine Reihe von Dingen falsch sein. Wenn Sie sich wohl fühlen, können Sie die Frontplatte Ihres Trockners entfernen (während Sie den Netzstecker ziehen) und prüfen, ob es offensichtliche Ursachen für das Problem gibt. Ein möglicher loser Draht, ein loses Teil, ein verbrannter Bereich, Teile des Trockners, die sich gelöst haben, gebratene oder verbrannte mechanische Schalter usw. Wenn das Problem nicht sichtbar ist und Sie nicht wissen, was das Problem sein kann, empfehlen wir, zu gehen Hier und Senden einer Frage an Online-Techniker für die Reparatur von Geräten. Wenn alles andere fehlschlägt, hinterlassen Sie einfach einen Kommentar oder eine Frage unten und wir VERSPRECHEN, Ihre Frage rechtzeitig zu beantworten.

Andere Komponenten, die fehlerhaft sein könnten, sind die Wärmesicherung, die Wärmeabschaltung, das Heizelement, der Betriebsthermostat und der Obergrenzen-Thermostat. Sie können alle diese mit einem Multimeter auf Durchgang prüfen. Wenn festgestellt wird, dass dies nicht der Fall ist, entfernen und ersetzen Sie es.

Grundlegende Wäschetrocknerfunktion Wie funktioniert es? Grundlegende Wäschetrocknerfunktion

Schema der Trocknerteile Trocknerteile Schematische Teile Lagediagramm

Wenn Sie weiterhin Hilfe, Unterstützung oder Antworten benötigen, um Ihr Problem zu beheben Trockner heizt nicht Problem, fragen Sie die
Experten bei Fragen zur Gerätereparatur zum Kostenlose Antworten, um Ihr defektes Gerät zu reparieren!