So reparieren Sie eine Waschmaschine, die Ihre Kleidung schmutzig macht - Flecken auf der Kleidung

Ist dein Waschmaschine macht Ihre Kleidung schmutzig ? Es gibt viele Gründe, warum eine Waschmaschine Flecken oder Flecken auf Ihrer Kleidung hinterlassen kann. Eine ältere Waschmaschine mit abgebrochener Farbe, übermäßigem Weichspüler oder einer verschmutzten Türdichtung könnte die Ursache sein. Diese Gründe können Ihre Kleidung beim Waschen verschmutzen oder verschmutzen.

So reparieren Sie eine Waschmaschine, die Ihre Kleidung schmutzig macht Repariere eine Waschmaschine, die deine Kleidung schmutzig macht

Ihre Waschmaschine soll Ihre Kleidung reinigen, nicht beflecken. Sie müssen herausfinden, was das Problem verursacht, indem Sie die Waschmaschine überprüfen. Wir werden einige Probleme behandeln, die dazu führen können, dass die Waschmaschine diesen Rückstandsfehler aufweist.



(Hinweis = Manchmal kann sich in einer Waschmaschine ein Wachs wie Weichspüler und Reinigungsmittel in der Waschtrommel ansammeln, das Flecken auf Ihrer Kleidung verursacht.)

Versuchen Sie diese Schnellkorrektur = Die Waschtrommel kann habenFett, Weichspüler, Reinigungsmittel oder Öldas ist von früher gewaschener Kleidung vorhanden. Es ist am besten zuFühren Sie einen Heißwasser-Waschzyklus mit einer Tasse Bleichmittel durch, nachdem Sie die Innenseite der Waschtrommel abgewischt haben. Dadurch werden Weichspüler oder Fette entfernt, die Ihre Kleidung möglicherweise verschmutzen.

Waschmaschine befleckt Kleidung - Wischen Sie innerhalb der Waschtrommel

Häufige Gründe, warum eine Waschmaschine Ihre Kleidung verschmutzt oder markiert ...

1. Die Waschtrommel weist fettige Rückstände aus der vorherigen Wäsche auf

In der Waschtrommel hat sich möglicherweise Fett oder Öl von kürzlich gewaschener Kleidung angesammelt. Dies kann dazu führen, dass die nächste Ladung Kleidung beim Waschen graue Flecken oder schwarze Flecken bekommt. Um dieses Problem zu beheben, können Sie die innere Waschtrommel mit einem feuchten Waschlappen abwischen, um fettige Rückstände zu entfernen. Nachdem Sie die Trommel gereinigt haben, führen Sie einen leeren Heißwasserwaschgang mit einer Tasse weißem Essig durch, um die Trommel weiter zu reinigen.

2. Lack in der Waschmaschine oder im Spender ist abgebrochen und verursacht braune oder rote Flecken

Jede abgebrochene Emailfarbe kann Rostflecken auf Ihrer Kleidung verursachen. Dies führt zu einem braunen oder roten Fleck auf Ihrer Kleidung. Die einzige Möglichkeit, dies wirklich zu beheben, besteht darin, den betroffenen Bereich neu zu streichen. Schleifen Sie den betroffenen Bereich vorsichtig ab, um das Rostproblem zu beheben. Verwenden Sie eine rostfreie Gerätefarbe und tragen Sie die Farbe auf den abgebrochenen Bereich auf. Sobald der verrostete Bereich übermalt ist, werden weitere Rostflecken auf Ihrer Kleidung vermieden.

3. Übermäßiger Weichspüler, der an Bereichen in der Trommel haftet, verursacht Flecken

Die Verwendung von zu viel Weichspüler kann dazu führen, dass er sich in bestimmten Bereichen verklumpt und anhaftet. Der Weichspüler kann dann Ihre Kleidung beim Waschen verschmutzen. Um dieses Problem zu beheben, reduzieren Sie die Menge des verwendeten Weichspülers und die Menge der Kleidung, die für jede Wäsche eingesetzt wird. Reinigen Sie die innere Waschtrommel mit einem warmen, feuchten Waschlappen, um verklumpten Weichspüler zu entfernen.

4. Fett, das auf der Gummitürdichtung haftet, verursacht Flecken und Markierungen auf der Kleidung

Die Gummi-Türdichtung an Frontlader-Waschmaschinen hat möglicherweise Waschmittel / Weichspüler verklumpt, die sich auf der Kleidung abreiben können. Wischen Sie die Gummitürdichtung nach dem Waschen Ihrer Kleidung immer ab. Schimmel oder Mehltau können ebenfalls vorhanden sein, daher ist eine Reinigung ein Muss. Lassen Sie die Waschmaschinentür offen, wenn Sie sie nicht benutzen, um den Luftstrom zu ermöglichen und schlechte Gerüche und Schimmelbildung zu vermeiden.

5. Internes Problem in der Waschmaschine befleckt Kleidung beim Waschen

Wenn sich ein Teil der Waschmaschine zu verschlechtern beginnt, kann dies zu Flecken auf Ihrer Kleidung führen. Die Türdichtung, die Pumpe oder andere Teile können reißen, reißen oder brechen und Fett oder Flecken auf Ihrer Kleidung bekommen. Um dies zu beheben, müssen Sie Fehler an der Waschmaschine beheben und herausfinden, durch welchen Teil die Waschmaschine Ihre Kleidung verschmutzt. Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose und stellen Sie das Wasser ab, wenn Sie das Problem beheben.

So verhindern Sie Flecken auf der Kleidung durch schmutzige Waschmaschine - - Führen Sie alle 30 Tage einen leeren Zyklus mit heißem Wasser durch = Verwenden Sie 1 Tasse weißen Essig und eine Kugel Soda-Kristalle (Soda-Bicarbonat).

So verhindern Sie weitere Flecken auf der Kleidung

1. Verwenden Sie keinen übermäßigen Weichspüler, da dieser verklumpen / verstopfen kann.
zwei. Wischen Sie die innere Waschtrommel der Waschmaschine ab, um sie sauber und frei von Fett / Öl / Reinigungsmittel zu halten.
3. Halten Sie den Waschmittelspender der Waschmaschine für den Luftstrom offen, wenn Sie ihn nicht verwenden, um Schimmel / Verstopfung / schlechte Gerüche zu vermeiden. (Frontlader Unterlegscheibe)
Vier. Öffnen Sie die Waschmaschinentür, wenn Sie sie nicht verwenden, um den Luftstrom zu fördern und Schimmel zu vermeiden. (Frontlader Unterlegscheibe)
5. Versuchen Sie, weiße Kleidung immer in heißem Wasser zu waschen, da kaltes Wasser Schimmel fördert.

Mehr Ressourcen zur Geruchsverhütung von Waschmaschinen
Frontlader- und Toplader-Unterlegscheiben
Wie verhindert man Gerüche in der Frontlader-Waschmaschine?
Was führt dazu, dass eine Waschmaschine schlecht riecht?

Wenn Sie Hilfe bei der Lösung eines Problems mit Ihrer Waschmaschine benötigen, das Spuren oder Flecken auf Ihrer Kleidung hinterlässt, teilen Sie uns Ihr Problem unten ausführlich mit, und wir können Ihnen helfen.